Planungsbüro Schumacher GmbH

Oststr. 8
51674 Wiehl

Telefon: 0 22 62/72 05-0
E-Mail: info@pbs-schumacher.de


Schreiben Sie uns!

*Pflichtfelder


Captcha - nicht lesbar? Klicken Sie auf das Bild
Bitte die Zeichen des Bildes eintragen*

Möchten Sie eine Kopie Ihrer Nachricht erhalten?
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Termine nach Vereinbarung

Durch das Aktivieren der Karte erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt und Daten an Google übermittelt werden.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Karte aktivieren


PROJEKTSTEUERUNG HOCHWASSERSCHADENSBESEITIGUNG
SWISTTAL, BAD MÜNSTEREIFEL, ALTENA

Die Gemeinde Swisttal sowie die Städte Bad Münstereifel und Altena sind von den Hochwasserereignissen vom Juli 2021 ganz besonders betroffen. Auf dem kommunalen Gebieten sind durch die starken Überschwemmungen unzählige Schäden entstanden, die nun durch die Kommune gesichtet, zusammengefasst und priorisiert werden müssen.

Bei dieser gewaltigen Aufgabe unterstützt die Planungsbüro Schumacher GMBH in einer ARGE mit der C&E im Rahmen der Projektsteuerung die Verwaltungen. Erstes Ziel war es, alle Schäden aufzunehmen und zu sammeln. Daraus entstand dann für jede Gemeinde bzw. Stadt ein Wiederaufbauplan. Die Schadenssummen belaufen sich je Verwaltung auf mehrere 100 Mio. Euro und spiegeln nur die kommunalen Schäden, nicht die privaten, wieder. Damit wird das gesamte Ausmaß der Katastrophe sichtbar.

Zur besseren Übersicht wurde auch eine Überschwemmungs- bzw. Schadenskarte angefertigt, die die erfassten Schäden sowie den Wasserstand der damaligen Überschwemmungen wiederspiegelt.

Nachdem die Wiederaufbaupläne zusammengestellt wurden, müssen die einzelnen Maßnahmen nun priorisiert und abgearbeitet werden. Mit der Schadensbewältigung aus den Flutereignissen werden die Kommunen und damit auch PBS noch die nächsten.
x